Wer wir sind

Der Ortsverband Uelzen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V.  ist  ein  eingetragener, gemeinnütziger und mildtätiger Verein, weder parteilich noch konfessionell gebunden und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Seit seiner Gründung im  Januar 1961 gehört er der stärksten Lobby für Kinder in Deutschland an. Unter dem Dach des Bundesverbandes sind 16 Landes- und  426 Orts- und Kreisverbände organisiert.

Auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention setzt sich der Kinderschutzbund  für die Rechte und Interessen von Kindern in unserer Gesellschaft  ein. Ziel ist es, Kinder vor Vernachlässigung und jeglicher Form von Gewalt zu schützen sowie ihre körperliche, geistige, psychische und soziale Entwicklung zu fördern.

In diesem Sinne engagieren sich im Ortverband Uelzen etwa 22 ehrenamtlich Mitarbeitende, zwei Hauptamtliche und eine wechselnde Anzahl von Honorarkräften.

Der Ortsverband Uelzen finanziert sich fast ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder!

Aktuelles:

06.02.2019

Börse zum Schulstart am

Spenden gesucht: gut erhaltene Ranzen, Schultüten, Turnbeutel, Federmappen...


Kat: aktuelles
16.11.2018

65 Jahre Deutscher Kinderschutzbund

Aus diesem Anlass hat der Bundesverband einen Kurzfilm über seine Grundsätze und Leitlinien...


Kat: aktuelles
04.11.2018

Kleiderkammer: geänderte Öffnungszeit

Ab November 2018 ist unsere Kleiderkammer montags von 14:30 Uhr-17:00 Uhr geöffnet.


Kat: aktuelles
30.10.2018

KinderHabenRechtePreis

"Wir bestimmen mit!" war das Motto des Wettbewerbs um den Niedersächsischen KinderHabenRechtePreis...


Kat: aktuelles
30.10.2018

Vortrag zum Weltkindertag 2018

Präsentation zum Download: „Kinder psychisch kranker Eltern, ihre Situation, Hilfen und...


Kat: aktuelles
zum Archiv ->

Termine & Veranstaltungen

25.03.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Zur JHV des Deutschen Kinderschutzbundes OV Uelzen e.V. laden wir herzlich ein.

Montag, 25. März...


Kat: Termine
25.03.2019

Vortrag zur JHV

Kinder und Jugendliche bei Whatsapp, Instagram und Snapchat: Was geht uns das an?


Kat: Termine
zum Archiv ->