Interkulturelles Frauenfrühstück

Donnerstag   9.00-10.30 Uhr

Mütter aus verschiedenen Kulturen treffen sich in entspannter Atmosphäre, um gemeinsam zu frühstücken, während ihre Kinder in der Krippe oder im Kindergarten betreut werden. Die Frauen kommen ungezwungen miteinander ins Gespräch. So lernen sie voneinander und können ihre eigenen Erfahrungen im Erziehungsalltag weitergeben oder überdenken.

Bei Fragen oder Problemen im Erziehungsalltag finden Frauen Unterstützung bei der Suche nach eigenen Lösungen. Begleitet wird die Gruppe von einer Sozialpädagogin.

 

Aktuelles:

16.11.2018

65 Jahre Deutscher Kinderschutzbund

Aus diesem Anlass hat der Bundesverband einen Kurzfilm über seine Grundsätze und Leitlinien...


Kat: aktuelles
30.10.2018

Vortrag zum Weltkindertag 2018

Präsentation zum Download: „Kinder psychisch kranker Eltern, ihre Situation, Hilfen und...


Kat: aktuelles
zum Archiv ->